GRUNDBLOCK

Mit zwei Modultypen, 4×4 und 4x12m, wird ein Grundriss erschaffen, der vier Wohnungen ermöglicht. Eine Stiege, die in der Mitte ist, erschließt alle vier Wohnungen. Wenn man diesen Grundriss wiederholt, erreicht man einen Grundblock, der ein Erdgeschoss und drei Obergeschosse hat. Im Erdgeschoss sind zwei Module weniger, woraus sich ein gedeckter Freibereich vor dem Zugang gibt.

KOMPAKTE WOHNUNGEN, AUSSEN LEBEN

Der Grundblock ist ein kompakter Körper und die Wohnungen haben keine Terrasse. Die öffentlichen Räume zwischen den Baukörpern sind Treffpunkt für die Bewohner mit unterschiedlichen Bereichen, Gemeinschaftsflächen, Plätze, Vorhallen, Grüne Wiese…

 

eg_schlange