Aufgabenstellung

Suche dir ein Element (Spielkarte, Bleistift, Stab,…) und Versuche mit einer Vielzahl davon unterschiedliche Strukturen zu bauen. Gehe dabei spielerisch vor. Begleite deine Versuche mit Skizzen. Halte Zwischenschritte im Modell fotografisch fest.

Die Abmessungen des Objektes werden durch deinen Entwurf bestimmt, sollen jedoch innerhalb einer Kubatur von 30x30x30cm Platz finden.

Wir suchten die totale Flexibilität und alle diese schönen Geschichten. Dann merkte ich, dass mich diese technologische Flexibilität nicht interessiert. Mich interessiert die typologische Flexibilität. Der Typus muss stimmen. Je weniger die Wände verschiebbar sind, desto flexibler ist ein Bau.
[Luigi Snozzi]

 

Yuti Kainz - Vielfalt aus einem Element

Yuti Kainz – Vielfalt aus einem Element

Yuti Kainz - Vielfalt aus einem Element

Yuti Kainz – Vielfalt aus einem Element

Olivia Kudlich - Vielfalt aus einem Element

Olivia Kudlich – Vielfalt aus einem Elemen

Bildschirmfoto 2017-02-25 um 12.30.50

Julien Reinhart – Vielfältigkeit aus einem Strukturelement

Bildschirmfoto 2017-02-25 um 12.30.45

Julien Reinhart – Vielfältigkeit aus einem Strukturelement

Julien Reinhart - Vielfältigkeit aus einem Strukturelement

Julien Reinhart – Vielfältigkeit aus einem Strukturelement

Julien Reinhart - Vielfältigkeit aus einem Strukturelement

Julien Reinhart – Vielfältigkeit aus einem Strukturelement

Julien Reinhart - Vielfältigkeit aus einem Strukturelement

Julien Reinhart – Vielfältigkeit aus einem Strukturelement

Bildschirmfoto 2017-02-25 um 12.30.12

Julien Reinhart – Vielfältigkeit aus einem Strukturelement

Bildschirmfoto 2017-02-25 um 12.29.57

Julien Reinhart – Vielfältigkeit aus einem Strukturelement

Bildschirmfoto 2017-02-25 um 12.29.52

Julien Reinhart – Vielfältigkeit aus einem Strukturelement