»Goodby Station« ist ein Indoor Komplettangebot für Angehörige und Trauergäste von Verstorbenen – der Tod wird systematisch (alles davor und danach eingeschlossen) an einem einzigen Ort bedient.

Friedhöfe der Stadt entwickeln sich bedingt durch massiven Rückgang der Erdbestattung mehr und mehr weg von reinen Bestattungsorten.

Der Kreis ohne Anfang und Ende ist Symbol für Vollkommenheit und Unendlichkeit. Der Baukörper entwickelt eine Dialektik aus harter und heller Betonschale Aussen – und weichem warmen Holzkern Innen.

Goodby Station, Johannes Wolfsteiner
Grundriss-EG

Erdgeschoss

Rundumansicht

Rundumansicht